TUM logo

TUM Research Seminar in Economics

Kurzbeschreibung

Das Forschungsseminar des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre an der TU München bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie interessierten Gästen die Möglichkeit, ihre Forschungsvorhaben zu skizzieren oder Forschungsergebnisse zu präsentieren und gemeinsam zu diskutieren. Ein Vortrag sollte nicht länger als 40 Minuten dauern, damit genügend Diskussionszeit bleibt. Die Vortragssprache ist Deutsch oder Englisch.

Wenn Sie ebenfalls ein Forschungsprojekt präsentieren möchten, senden Sie bitte eine Mail an Herrn Julian Hackinger.

 

Newsletter

Mit einer leeren E-Mail an folgende Adressen, können Sie sich außerdem in den Newsletter eintragen und austragen.

Termine

Das Seminar findet montags von 16:45 Uhr bis 17:45 Uhr im Seminarraum 2418 statt.

Im Einzelnen sind folgende Termine vorgesehen:

DatumPräsentation
29.04.2019Mira Krpan (University of Zagreb, Faculty of Economics & Business)
"Dual description of consumer's preferences and producer's technology"
20.05.2019Christoph March (TUM, Economics)
"The perks of being in the smaller group - Incentives in overlapping contests"
27.05.2019Simon Reif (FAU Erlangen-Nürnberg, RWI Essen)
"The life saving effects of Emergency Medical Services"
03.06.2019Bernd Süssmuth (Uni Leipzig, Institute for Empirical Research in Economics)
"A common market directive and an extreme price parallelism in the minerals industries"
17.06.2019Julian Hackinger (TUM, Economics)
"A Model of Source-Dependent Preferences"
08.07.2019Martin Scheffel (KIT)
"Financial Frictions, Labor Market Frictions, and the Transmission of Shocks"
15.07.2019Christoph Gschnaidtner (TUM, Economics)
tba